Notrufsäulenschutz

Schall- und Spritzschutz für Notrufsäulen - Schneeschutztafel

Der Notrufsäulenschutz System „FRANZ“ bietet eine ausgewogene Kombination mechanischer und physikalischer Eigenschaften, die über einen extrem weiten Temperaturbereich beibehalten werden. Besonders hervorzuheben ist die gleichbleibende Schlagzähigkeit von Polycarbonat auch im niederen Temperaturbereich. Die physikalischen Eigenschaften bleiben konstant zwischen -40° und +120°C. Weder hohe Sommertemperaturen noch kalte Winternächte können unseren Schneeschutztafeln aus Polycarbonat etwas anhaben, auch nicht bei heftiger Schlagbeanspruchung (z.B. mit einem Vorschlaghammer).

Der Notrufsäulenschutz System „FRANZ“ bietet eine optimale Schalldämmung (Verkehrslärm stark reduziert), eine klare Durchsicht und ist durch seine Konstruktion und Formgebung (Säulen und Rahmenkonstruktion sind aus Aluminium und RAL 2004 farbbeschichtet) aus weiter Entfernung leicht sichtbar, und stellt dadurch auch einen wesentlichen Beitrag zur raschen Hilfeleistung bei Pannen und Unfällen dar. Aufgrund der verstärkten Ausführung ist ebenfalls eine hohe Lebensdauer gewährleistet (Gewährleistung 5 Jahre).

 

Der Notrufsäulenschutz System „FRANZ“ ist für Montage mit Erdfundament (Type 102) oder für Montage auf bestehende Betonsockel (Type 103), vorgesehen, und in zwei Ausführungen lieferbar. Die Abmaße der Polycarbonatplatte betragen 2050 x 1510 mm mit einer Wandstärke von 8 mm. Der Durchmesser der ALU-Rohrkonstruktion beträgt 110 mm. Die langjährige Erfahrung mit den Schneeschutztafeln hat gezeigt, dass Polycarbonatplatten mit 6 mm bei extrem schlechten Winterbedingungen meist der Belastung nicht standhalten. Ebenfalls hat sich gezeigt, dass die Beschichtung bei Stahl-Rahmenkonstruktionen keine hohe Lebensdauer besitzt und daher erfolgte der Einsatz von Aluminium.

 

Sichere Vorteile auf einen Blick:

  • Optimaler Schallschutz
  • Klare Durchsicht (hochtransparente Polycarbonatplatte)
  • Rahmenkonstruktion aus Aluminium und RAL 2004 farbbeschichtet
  • Verstärkte Polycarbonatplatte (8 mm)
  • Schraubenverbindungen A2/NIRO Qualität
  • Beste Sprechverständigung durch reduzierten Verkehrslärm
  • 100% Spritzschutz (geschlossene Schutzschildfläche)
  • Hohe Selbstreinigung durch glatte Oberfläche
  • UV-stabilisiert und witterungsbeständig
  • Keinerlei Wartung
  • Aus weiter Entfernung leicht sichtbar (bei Unfällen und Pannen kann rasche Hilfe erfolgen)

SITEC Verkehrstechnik GmbH Büro

Tschadam 11
A-9556 Liebenfels

T +43 (0) 4215 20300
F +43 (0) 4215 20300 40
E office@sitec.co.at

© 2014 SITEC Verkehrstechnik GmbH
Impressum